Montag, 16. März 2015

Kanal und Wasser

Heute hat die Firma Strabag im Auftrag der Gemeinde mit den Arbeiten für das Wasser und den Kanal begonnen. Die Zuleitung wird bis zur Grundstücksgrenze gemacht, von dort müssen wir alles Weitere veranlassen.

Ein netter Herr von der Firma hat mir alles genau erklärt. Es war sehr aufschlussreich, denn woher das Wasser kommt war bis jetzt eigentlich immer eine Selbstverständlichkeit. Ich habe mir noch nie Gedanken darüber gemacht, wie es leitungstechnisch unter der Erde aussieht - bis jetzt.
Morgen sollten alle Rohre verlegt sein, dann ist wieder ein Schritt in Richtung Haus gemacht...



 
Heute in einer Woche wird mit der Thermobodenplatte begonnen. Die Hoffnung, dass alles weiterhin so gut läuft ist groß.
I.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen